Prof. Dr. Eberhard Frey hält am Dienstag, 22.08.2017 um 11. 00 Uhr eine juniorCampus Vorlesung „Lebenskünstler Bär“ im Jugendforschungszentrum.

Prof. Dr. Eberhard “Dino” Frey leitet die geowissenschaftliche Abteilung am Naturkundemuseum Karlsruhe, einem der großen Forschungsmuseen in Deutschland.
Als gelernter Biologe entführt Prof. Frey seine Zuhörer in die Welten und Lebensräume der einzigartigen und majestätischen Bären.
Bären bewohnen die unterschiedlichsten Lebensräume, angefangen vom Treibeis der Arktis über die Wälder der gemäßigten Breiten bis zum tropischen Regenwald. Die großen Landraubtiere sind allerdings überwiegend auf der nördlichen Erdhalbkugel zu Hause. In Australien haben vermutlich niemals Bären gelebt, im Süden Afrikas konnten nur fossile Exemplare nachgewiesen werden. Lasst euch vom Lebenskünstler Bär faszinieren. Alter: 8 bis 14 Jahre.

Eine weitere Vorlesung ist am Freitag, 5.09.2017, von 11.00 Uhr - 12.30 Uhr geplant. „Es ist nicht alles Gold, was glänzt“ mit Frau Prof. Dr. Katharina Förster, Universität Tübingen, Vergleichende Zoologie, Institut für Evolution und Ökologie. Persönliche Anmeldung mit Ausgabe von Teilnehmerkarten im Jugendforschungszentrum Schwarzwaldschönbuch, Vogelsangweg 3, 72202 Nagold, mail@jungendforschschungszentrum.de, Tel. 07452-6003242 (dienstags, bis samstags von 13 bis 18 Uhr)