Gebäude

Willkommen im Jugendforschungszentrum Schwarzwald-Schönbuch e.V.

Im Jahr 2015 konnten wir unsere neuen Räume im Vogelsangweg 3 in Nagold beziehen. Seitdem wird in unseren Räumlichkeiten viel geforscht, geplant, und getüftelt. Dabei sind der Neugier und der Fantasie keine Grenzen gesetzt. In den Werkstätten und den Laboren sind genügend Platz mit entsprechendem Equipment vorhanden, ebenso in den Besprechungsräumen oder bei einer gemeinsamen kreativen Pause im Bistro.

Räume

Elektrotechnik / Informatik

Elektronische Schaltungen entwerfen, löten, programmieren und testen... Das Elektrotechnik/Informatik Labor bietet neben Netzgeräte, Oszillatoren, Lötstationen auch Bauteile und Arbeitsplätze zum besteln und experimentieren.

Chemie

Was sich in den Gefahrgutschränken steckt bleibt aus Sicherheitsgründen verschlossen oder die fachkundigen Chemiker helfen Dir bei Deinen Experimenten im Umgang mit Chemikalien, der Laborausstattung oder einem Gaschromatograph zur Analyse.

Biologie

Bakterien unter dem Mikroskop, Signalwege einer Krebszelle oder die Wirksamkeit von Diätpillen untersuchen. All das ist möglich im Biologielabor.

Physik

Die Physik ist ein sehr großes Feld angefangen von der Optik über Thermodynamik bis hinein in die Mechanik. Dafür bietet das Physiklabor Raum um dich in diese Materien einzuarbeiten.

Optiklabor

Mal mit einem Laser in der Dunkelkammer oder mit einer Highspeedkamera arbeiten? Dann bist Du im Optiklabor genau richtig.

SchüEx

In der Kategorie "Schüler experimentieren treffen sich alle Jugendlichen bis 14 um ihre Projekte vorzustellen. Um diese vorzubereiten bietet der SchüEx Bereich genug Platz

offener Windkanal

Im offenen Windkanal entstehen Windräder oder werden alternative Rotoren getestet

Hydrodynamik

Der selbstgebaute Wasserkanal wird durch eine elektrische Feuerwehrpumpe angetrieben um genügend Strömungsgeschwindigkeit für Deinen Versuch zu erreichen.

geschlossener Windkanal

Wenn Du begeistert von der Luftfahrt bist und einmal Druckmessungen oder Experimente in einem Windkanal machen möchtest dann musst Du unbedingt unseren geschlossenen Windkanal besuchen.

Betreuerwerkstatt

Dieser Raum steht nur den Betreuern offen um Bauteile für Projekte auf einer Fräse oder Drehbank zu erstellen.

Schülerwerkstatt

Die Schülerwerkstatt bietet nicht nur Werkzeug, eine Drehbank, eine cnc-Fräse und einen 3D-Drucker sondern auch einen Werkstattleiter der Dich bei diesen Maschinen genau anleiten kann.

Bistro

Einfach mal Pause machen gehört genauso zum Forscheralltag dazu. Hier kann man sich auch mit anderen Betreuern und Jugendlichen austauschen.

Besprechungsraum

Für kleine Besprechungen steht direkt neben der Verwaltung ein kleiner Besprechungsraum bereit in dem auch Platz für Kurse oder Präsentationen ist

Konferenzraum

Hier finden Kurse wie die Bilinguale Chemie oder das Objektorientierte Programmieren statt und bietet auch anderen Veranstaltungen genügend Raum und Möglichkeiten.

Verwaltung

Das ganze Jugendforschungszentrum, alle Veranstaltungen, Betreuer uns Projekte werden von hier aus verwaltet, geplant und organisiert.