Geschichte

Eroeffnung Vorstand 250

Nach 2 ½ jähriger Vorlaufszeit wurde im Herbst 2007 das Jugendforschungszentrum Schwarzwald Schönbuch e. V. gegründet.


Im Einzelnen fanden folgende Termine statt:

Juni 2007

Einladung der Lehrerschaft aus der Region um sie für das Projekt zu informieren und zur Förderung Ihrer Schüler zu gewinnen.

 

September 2007

Gründung des gemeinnützigen Trägervereins.

Feierliche Eröffnungsveranstaltung des Jugendforschungszentrums im Nagolder Kubus im Beisein des Regierungspräsidenten Kühnert und der regionalen Landtagsabgeordneten Dr. Rainer Prewo und Beate Fauser.

 

Eroeffnung Vorstand 250

Dezember 2007

Inbetriebnahme des JFZ in der Calwerstr. 37/1 mit 100 qm Nutzfläche.

Erdgeschoss 250

Februar 2008

Teilnahme von drei Schülergruppen des JFZ unter Betreuung von Prof. Dr. Klein am Regionalwettbewerb Nordschwarzwald Jugend forscht. Gewonnen wurde ein erster Preis, zwei zweite Preise und ein Sonderpreis.

Erste Jungforscher 2008 250

März 2008

Teilnahme einer Schülergruppe beim Landeswettbewerb Jugend forscht unter der Leitung von Prof. Dr. Klein mit dem Ergebnis des zweiten Preises im Fachgebiet Chemie.

 

Juni 2009

Inbetriebnahme des Untergeschoss für die Bereiche Strömungslehre und Optik

Optiklabor 250

März 2010 Kooperation mit dem Maria-von-Linden-Gymnasium Calw

Landeswettbewerb Calwer 250

Juli 2011

Offizielle Übergabe eines Windkanales von den Wieland- Werke AG Ulm

Windkanal 250