Unser Gehirn

Das Gehirn verarbeitet Sinneswahrnehmungen und koordiniert Bewegungen sowie Verhaltensweisen.

Es besteht vereinfacht aus vier Hauptbereichen:

Großhirn

Das Großhirn lässt sich in verschiedene, sogenannte Rindenfelder einteilen:

  • In den sensorischen Feldern werden Sinneseindrücke verarbeitet
  • mit den motorischen Feldern werden Bewegungen koordiniert
  • Gedanken und Antriebsfelder speichern Erinnerungen und dienen dem Denken

Zwischenhirn

Zum Zwischenhirn gehören:

  • Thalamus: Vermittler sensorischer und motorischer Signale zum Großhirn
  • Hypothalamus: Steuerung des vegetativen Nervensystems
  • Subthalamus: Steuerung der Grobmotorik
  • Epitalamus: Nahrungsaufnahme, Nahrungsduft, ?

Kleinhirn

Es ist für das Gleichgewicht sowie für Bewegungen und deren Koordination zuständig

Hirnstamm

Verarbeitet Sinneseindrücke und steuert Refelexe. Zudem werden im Nachhirn automatische Vorgänge wie Herzschlag, Atmung oder Stoffwechsel koordiniert

Labeledbrain

Die Forschungen zu den Funktionen der einzelnen Bereiche sind nicht abgeschlossen. Einen Aufschluss über Funktionen liefern häufig auch Schlaganfälle. Nicht mehr aktive Bereich können den fehlenden motorischen oder sensorischen Fähigkeiten zugeordnet werden

https://de.wikipedia.org/wiki/Gehirnhttp://www.onmeda.de/anatomie/gehirn_anatomie-grosshirn-1478-2.htmlhttps://de.wikipedia.org/wiki/Thalamus#Funktionhttp://symptomat.de/Epithalamus#Funktion_.26_Aufgaben