Benutzer-Avatar

Rapid Prototyping beim Tiefziehen

Samuel Metzler, 12
Mit einem Tiefziehtisch lassen sich sehr schnell viele Formen herstellen. Das funktioniert, indem man ein Platte aufheizt, die dann plastisch verformbar wird. Danach legt man die erhitzte Platte auf eine Form, die sich dann mit Unterdruck die Platte schmiegt. So kann man sehr schnell sehr viele identische Bauteile herstellen. Das Problem ist dass man für jedes Bauteil eine Form benötigt. Deshalb braucht man eine Tiefziehplattform die sich variabel an die Bedürfnisse anpasst. Der 12jährige Samuel Metzler hat einen Tisch gebaut, mit dem der Tüftler schnell und variabel Einzelteile tiefziehen kann, also Rapid Prototyping beim Tiefziehen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen