Benutzer-Avatar

Safe City: Die App für Blinde

Benedikt Schaber, 14, Benedikt Becht, 13
Die Jungforscher aus dem Kepler-Gymnasium planen eine App für Android zu programmieren, die Blinden und Sehbehinderten helfen soll sich in fremden Städten zu Orientieren. Die Tüftler wollten zuerst mit der Stuttgarter Altstadt anfangen. Die App soll nicht wie eine Navigations-App funktionieren, die einem einen direkten Weg weist sonder soll einen ungefähren Überblick wie eine Karte über die Stadt liefern. Die wichtige Informationen über die Stadt vermittelt. So sollen zB. Sehenswürdigkeiten, Straßen, Bahnhöfe, Parks und Ampeln auf der App eingezeichnet sein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen