Jungforschertage

Vom 5. bis 7. Juli 2012 können Kinder und Jugendliche auf der Landesgartenschau in Nagold in die Geheimnisse der Wissenschaft eintauchen: In einem Parcours, der quer über das Landesgartenschaugelände führt, präsentieren Teilnehmer von „Jugend forscht” und „Schüler experimentieren” aus ganz Baden-Württemberg ihre prämierten Projekte. Außerdem gibt es verschiedene Workshops, in denen die Schüler selbst experimentieren dürfen. Der Verein Deutscher Ingenieure, der Biolabtruck, das Staatliche Museum für Naturkunde, Stützpunktschulen für Molekularbiologie, die Genius Bildungsinitiative Daimler Benz, fischertechnik, das Keltenmuseum und viele mehr laden die Nachwuchsforscher zum Mitmachen ein. Unter Anleitung von Gästeführern werden altersentsprechende Führungen für die Schulklassen angeboten. Die Workshops und Routen können unter jugendforschungszentrum.de/lgs-nagold/ gebucht werden. Die Schulen in der Umgebung sind in Nagold herzlich willkommen!

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen